Site officiel de"Vallée de la Cisse" : étudier de manière pluridisciplinaire les questions culturelles et diffuser les résultats des recherches par divers moyens sur nos 18 communes fédérées de la Vallée Averdon - Chambon-sur-Cisse - Chouzy-sur-Cisse - Coulanges - La-Chapelle-Vendômoise - Fossé - Landes-le-Gaulois - Marolles - Mesland - Molineuf - Monteaux - Onzain - Orchaise - St-Bohaire - St-Lubin-en-Vergonnois - St-Sulpice-de-Pommeray - Seillac - Veuves
vallee.de.la.cisse@gmail.com

5 – 2te Linie, Sentinel und Taktikschläuche

von Alain Gauthier

Alle Fassungen dieses Artikels: [Deutsch] [English] [français]

Von Nathalie GAUTHIER übersetzt

  • Das Trainingsgelände wurde schrittweise aufgebaut.
  • In der von uns bekannten Schlussphase ist die Ankunft auf der zweiten Linie durch 5 verschiedene Eingänge mit Verbindungsschläuchen ermöglicht, die verwendet worden sind, um zukünftige "poilus"* dazu zu lehren, sich in einem komplexen Netzwerk zu bewegen.
  • Auf diese Weise können wir davon ausgehen, dass die "blau" angezogenen Soldaten bereit waren, sich mit dem Front- und Verteidigungsnetzwerk auseinanderzusetzen, der in den privaten Korrespondenzen standing neu umgebaut und beschrieben worden waren.

*französischer Frontsoldat im 1. Weltkrieg

(vu par 101 visiteurs)

info portfolio

SPIP | Skelett | | Sitemap | Aktivitäten verfolgen RSS 2.0